Jahreshauptversammlung

By Horst Zweydinger on 13. März 2019 in Informationen, Vereinsleben, Vorstand
0

Kontinuität in der Vereinsarbeit

Plötzliche Erkrankung eines langjährigen Vorstandsmitglieds drückt die Stimmung

Der 1. Vorsitzende Manfred Bolle begrüßte auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des TC Holzwickede über 50 Vereinsmitglieder.

Der Rückblick auf das vergangene Jahr wurde vom 2. Vorsitzenden Rudolf Helgers resümiert und fiel in weiten Teilen positiv aus. Der Hinweis auf diverse Aktivitäten wie die Teilnahme an der WTV-Aktion „Deutschland spielt Tennis“, die Teilnahme am Ferienspaß der Gemeinde Holzwickede und vereinsinterne Breitensportaktivitäten unterstrichen das Bemühen der Präsentation des Tennissports auch im Hinblick auf das Werben um neue Mitglieder.

Die Teilnahme an Meisterschaften auf Bezirks- und Verbandsebene in unterschiedlichen Altersklassen wurden vom Sportwart und der Jugendwartin referiert. Die ausgeglichene finanzielle Situation des Vereins stellte der Schatzmeister anschaulich dar. Die anschließenden Wahlen zum Vorstand verdeutlichten die Kontinuität in der Vereinsarbeit. Lediglich der 1. Und 2. Vorsitzende tauschten die Ämter. Die Ehrungen der erfolgreichen Spielerinnen, Spieler, der Mannschaften und Jubilare rundeten die Versammlung ab.

Die Verleihung der Silbernen Ehrennadel des WTV durch den Präsidenten Robert Hampe an das langjährige Vorstandsmitglied Horst Zweydinger musste wegen einer kurzfristigen Erkrankung leider abgesagt werden. Alle Anwesenden wünschten dem Erkrankten mit einer Genesungskarte alles Gute!

Bild 1 von 7

 

About the Author

Horst ZweydingerView all posts by Horst Zweydinger

Copyright 2019 | TC Holzwickede e.V.